Schwäbischer Schulschachmeister

Bei der Schwäbischen Schulschachmannschaftsmeisterschaft an der Schule an der Hammerschmiede in Augsburg am 18. November 2017 nahm unsere Schule mit zwei Teams teil.

Es wurde ein erfolgreicher Tag: Beide Mannschaften kehrten mit einem Pokal nach Kempten zurück!

 

In der Wertungsklasse II gelang es dem Team der Staatlichen Realschule zum ersten Mal überhaupt, alle Gymnasialmannschaften auszuschalten und so Schwäbischer Meister zu werden. Es spielten Julian Wagner,Kl.9ft, Maxim Frank, 7d, David Stüber, 9a und Elias Labriola. Durch diesen Erfolg qualifizierten sich die Spieler für die Bayerische Meisterschaft, die im März an unserer Schule stattfinden wird.
 

 Foto v.l. Maxim Frank, Elias Labriola, Julian Wagner, David Stüber

RangMannschaftSiege Remis VerlorenPunkte
1.Staatl. RS Kempten4 2 110 - 4
2.Gymn. bei St. Stephan4 2 110 - 4
3.Lessing Gymn. Neu-Ulm4 2 110 - 4
4.Gymn, Marktoberdorf3 3 1 9 - 5
5.Staatl. RS Vöhringen3 3 1 9 - 5
6.Gymn. Donauwörth4 0 3 8 - 6
7.Peutinger Gymnasium3 2 2 8 - 6
8.Allgäu Gymn. Kempten3 2 2 8 - 6
9.Gymn. Königsbrunn3 0 4 6 - 8
10.RS Meitingen2 0 5 4 - 10
11.Dossenberger Gymnasium1 0 6 2 - 12

In der Wertungsklasse III wurde unsere Mannschaft Vizemeister in der Aufstellung Moritz Müller, 9a, Jacob Gebhart,9a, Paul Esterlein,7d, Andreas Weingart,7d, David Gergenrieder, 7d und Daniel Weingart 7d!

 Foto v.l. Andreas Weingart, Paul Esterlein, Jacob Gebhart und Moritz Müller

RangMannschaftSiege Remis VerlorenPunkte
1.Dossenberger Gymnasium5 0 010 - 0
2.Staatl. RS Kempten3 1 1 7 - 3
3.Peutinger Gymnasium3 1 1 7 - 3
4.Wittelsb. RS Aichach 1 1 3 3 - 7
5.Staatl. RS Vöhringen0 2 3 2 - 8
6.MS Königsbrunn0 1 4 1 - 9