Bayerische Schulschachmeisterschaften 2019

Bei den Bayerischen Schulschachmeisterschaften in Aschaffenburg holte sich das Team der Realschule an der Salzstraße – Kempten den

Vizemeistertitel in der Klasse der Mittel- und Realschulen.

  • Die Vierermannschaft mit ihrem Betreuer Heinz Martin landete denkbar knapp hinter der Schule aus Karlstadt, gegen die man 2:2 spielte.
  • Ein weiteres Unentschieden gegen die favorisierten Miesbacher (Platz 4) und fünf weitere Siege zeigten das Potenzial der vier Jungs aus den 8. – 10.Klassen.
  • Am Spitzenbrett gewann Julian Wagner zudem alle Partien.
  • Das Team 2 der Kemptener mit Moritz Müller (10a), Paul Esterlein (8b), Andreas Weingart (8b) und Paul Hein (10b) kam auf einen guten 7. Rang.
  • Betreuer Heinz Martin erreichte bei den gleichzeitig stattgefundenen Bayerischen Lehrermeisterschaften den 3. Platz.

Allgemein