Es gelten folgende Corona-Schutzmaßnahmen für unsere Schule:

Grundsätzlich gilt für alle Personen auf dem Schulgelände (Lehrkräfte und weiteres schulisches Personal, Schülerinnen und Schüler, Externe) eine Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) oder einer anderen geeigneten textilen Barriere im Sinne einer MNB (sogenannte community masks oder Behelfsmasken,
z. B. Textilmasken aus Baumwolle, keine Visiere).

Diese Pflicht umfasst alle Räume und Begegnungsflächen im Schulgebäude (wie z. B. Unterrichtsräume, Fachräume, Turnhallen, Flure, Gänge, Treppenhäuser, im Sanitärbereich, beim Pausenverkauf, in der Mensa, während der Pausen und im Verwaltungsbereich) und auch im freien Schulgelände (wie z. B. Pausenhof, Sportstätten).

Weiterhin gelten die schon bestehenden Hygienebestimmungen (Händewaschen, Desinfektion ..) und, wo immer möglich, Abstandsregeln (Mindestabstand 1,50 Meter).

Genauere Erläuterungen zu unserem Corona-Schutzkonzept und den momentanen Pausenregelungen finden Sie hier und in den Elternbriefen.


Weitere Informationen zu ESIS finden Sie hier.